26. Januar 2015

Grannys und Gewinner





Hallo ihr Lieben !

Schon des öfteres kam ein 
"Waaaaas ? Du kannst häkeln ???" als Reaktion,
wenn ich erzählt habe, dass ich Kissen oder Decken häkele.

Meine Antwort war meist : "Öhm ... jaaa ?! Wieso ?"
Und dann kam ein :"Du siehst gar nicht so aus!"

Okay, wie sieht denn jemand aus, der gerne häkelt ?
Heute machen das doch nicht nur alte Ommas ;o) ! 
Gut, mir hängen jetzt auch nicht permanent Wollfäden aus den 
Hosentaschen, aber wenn ich jetzt mal so zusammenrechnen
würde, wie viele Wollknäule ich im letzten Jahr
verhäkelt habe ... nein, lassen wir das lieber. 






Ich hatte das Glück, dass meine Patentante eine riesengrosse
Handarbeitstante ist ! Wie oft habe ich als kleines Kind bei ihr gesessen 
und mit heraushängender Zungenspitze und verkrampften Fingern
versucht, etwas zu stricken oder zu häkeln.
Gut, die Ergebnisse waren .... naja, sagen wir mal, es war schwierig,
sie eindeutig zuzuordnen ;o)






Dann kam eine längere Phase, in der ich Handarbeiten langweilig fand.
Es ging erst wieder los, als ich so 13-14 Jahre alt war. 
Wir haben stundenlang auf Bodenkissen herumgelungert, 
Wildkirschtee getrunken und Wham oder ähnliches gehört 
und bei schummrigem Kerzenlicht und Räucherstäbchen
Pullis gestrickt, die man dann seiner ersten grossen Liebe
geschenkt hat. OMG !!!

Natürlich gibt es von diesen Kunststücken Photos. 
Aber da natürlich sämtliche Designer dieser Welt vor Neid
schlicht erblassen würden, zeige ich sie lieber nicht. 
(Und das war jetzt auch glatt gelogen !!!) 





Die Interessen wechselten und die Handarbeitssachen wurden 
in den Tiefen des Kellerschrankes vergessen.  
Und bei einem der vielen Umzüge dann auch weggeworfen.





Bis vor etwa einem Jahr.

An einem windigen Herbstabend 
sass ich mit meinem Kindern und den Hunden vorm knisternden 
Kaminfeuer, während mein heissblütiger Liebster mit den Pferden auf 
unserem schottischen Landsitz unterwegs war
 googelte ich mich fröhlich chipsessend durchs 
Internet und stiess dabei auf Granny-Decken.
WOW ! Ob ich so etwas auch könnte ?

Das musste sofort ausprobiert werden.

 Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen.

Mein Geschmack hat sich im Laufe des letzten Jahres 
doch erheblich geändert hat.
Noch einmal würde ich die Grannys nicht so kunterbunt häkeln. 
Daher "bocke" ich momentan auch etwas beim zusammen-
häkeln der einzelnen Grannys.
Bitte ignoriert tapfer sämtliche herumhängenden Fadenenden ! 






In der Zwischenzeit habe ich bereits ein neues Projekt:
Quadratische Grannys nach einer Anleitung von Katja 


Wie ist das bei euch ? 
Handarbeitet ihr gerne ? Malt ihr ? Oder bastelt ihr ? 
Zieht ihr alles immer bis zum Ende durch oder landet ein Projekt
auch schon mal in einer Schrankecke, weil ihr zwischendurch
die Lust verloren habt ?
Ich bin gespannt :o) !

Und bevor ich mich jetzt wieder auf die Häkelnadel stürze,
möchte ich euch noch rasch den Gewinner des Holzschildes
bekannt geben.




Es sind Petra und Jinx vom Blog House No. 12.
Herzlichen Glückwunsch ihr Lieben :o) !
 Bitte schreibt mir eure Adresse an, damit ich das Schild
bald an euch abschicken kann. 


Alle anderen bitte nicht traurig sein.
Das nächste Giveaway kommt schon ganz bald :o).

Liebe Grüsse,
Anja 




Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    Wunderschöne Sachen hast Du gehäckelt, bin schwer begeistert.
    Bei Katja gibt es ja genug Inspiration:-)
    Herzlichen Glückwunsch an Petra&Jinx
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Du hast wunderschöne Grannys gehäkelt.
    Bei mir hab es auch eine Phase, in der ich nichts mit häkeln anfangen konnte. Es gab immer nur einen gestrickten Schal. Aber vor ein paar Jahren ist dann wieder die Lust zum Häkeln gekommen.

    Liebe Grüße
    bastel_fee

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    vielen Dank für dein lieben Kommentar bei mir! Ich freu mich
    das deine Hunde die Kekse auch so gerne mögen:-)
    Ich kann mir deine bunten Grannys ganz toll für den Sommer
    auf der Terrasse vorstellen, bloß nicht weg tun viel zu schade.
    Ich häkel auch total gerne, aber schaffe es oft nicht bis zum Ende
    durchzuhalten. Ich habe da noch einiges liegen. Aber am liebsten
    sticke und male ich. Malen ist meine große Leidenschaft:-)
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    Oh js, das habe ich auch schon öfters gehört: "Du kannst häkeln? Wirklich??" :-) Da fragt man sich schon, ob man zum Häkeln unbedingt einen Bibliothekarinnen-Dutt und eine runde Brille haben muss, oder?
    Deine beiden Granny-Projekte finde ich toll. Ich bin auch nicht so eine Bunte, aber die farbigen Grannys passen doch toll in den Frühling und Sommer - und an einem etwas kühleren Sommerabend wirst Du die Decke sicher lieben!
    Weiterhin viel Freude beim Handarbeiten (ich habe übrigens immer mehrere Arbeiten gleichzeitig, da kann ich schön wechseln und es wird nie langweilig) und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Hey liebe Anja!
    Du bist die ....hmmmmm, lass mich überlegen.... die 20., bei der ich soooooooooooooooo schöne Granny´s bewundern kann. Da geht zur Zeit irgendwas um... wie könnte die "Krankheit" heißen ;0) ! Toll, dass du auch Häkeln und Stricken kannst .... und ich leider leider nicht...buhuuuu ;0)
    Herzlichen Glückwunsch an die Petra und Jinx...Ich freu mich für euch !
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,
    wir haben so viel Gemeinsamkeiten. Ich habe mit 9 meinen ersten Pullover gestrickt (okay den würde ich heute nicht mehr als toll bezeichnen)
    Dann habe ich als Teenager mit meinen Freundinnen zusammen mega weite gestrickt (okay so ein ähnlicher ist mir letztens von der Nadeln gehüpft, wurde gewünscht) und wir haben zusammen WHAM! gehört. Ach das waren Zeiten. Und jetzt sehen wir nicht danach aus, das wir häkeln könnten, ich musste so lachen.
    Mach Deine Granny Decke bloß zuende, auch wenn es nicht mehr so Deine Farben sind, die wird ein Hingucker.
    Die Du jetzt arbeitest gefällt mir auch sehr gut, ich häkel ja auch gerade eine von Katja.
    Und jetzt stellen wir beide uns mal vor den Spiegel, dann wissen wir wie man ausschaut wenn man häkeln kann
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Abend
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    häkeln....nunja....da bin ich leider talentfrei....dabei gefallen mir gerade die Decken aus Granny Squares sooo gut!
    Häkeln und Stricken kann ich echt nicht wirklich....aber fast alle anderen Basteltechniken sind vor mir nicht sicher.
    Ich probiere gern neues aus und bin da auch sehr hartnäckig....nur selten gebe ich auf, wenn einmal was nicht klappen will.
    Deine Grannys gefallen mir richtig gut!
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    huiiiiiii.....da freuen wir uns aber riesig!!! Das schöne Holzschild!!! wir beide häkeln, stricken, malen, basteln, nähen, sticken Perlen...vor uns ist eigentlich nichts sicher! Deine Grannydecken sehen wunderschön aus, vor allem die Neue ist der Hammer, sieht bestimmt super aus, wenn sie fertig ist.

    Wir wünschen dir noch eine schöne Woche und nochmals vielen Dank für den tollen Gewinn
    liebe Grüße
    Petra & Jinx

    AntwortenLöschen
  9. Ach, das ist ja super, dass die beiden das Schild gewonnen haben! Passt bestimmt toll rein ins schöne House No.12!!!!
    Hmm, ich würde ja gern stricken, häckeln oder malen, leider bin ich für alles nicht talentiert oder geduldig. Schiebe es auch immer
    raus, bis ich mal eine alte Oma bin, dabei ist das natürlich Quatsch! Das machen echt nicht nur Omas und ich wünschte wirklich, ich
    könnte das alles!! :)))))
    Dafür nähe ich ganz gerne (und von weitem schaut es auch gut aus) und kann halt dafür besser backen *grins*
    Glg,
    Marli
    Die Grannydecken schauen suuuper aus!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    zunächst herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen ;) sind ja zwei...
    Also ich bastel, stricke, häkel fleißig uns soooo gern. Mach ich schon seit der Kindheit gern und ist mein Gehirnyoga :)
    Toll das du das Häkeln wieder für dich entdeckt hast.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anja,
    bei dem deutschen Wort "Handarbeit" hat man direkt ein Bild im Kopf: Eine Oma mit Stricknadeln.
    Aber ich bin froh, dass sich das Bild wieder ändert und man es wieder schätzen lernt, etwas mit seinen eigenen Händen zu gestalten.

    Deine Geschichte ähnelt der meinen. Angefangen habe ich als Kind bei einer Bekannten meiner Mutter mit dem Knüpfen, das Häkeln hat mir meine Mutter und das Stricken meine Patentante beigebracht. Als Teenie war die Handarbeit auch für mich kein Thema. Erst als in der Schule Klasse 8 eine Handarbeit-AG angeboten wurde, begann ich wieder mit dem Stricken. Während meiner Ausbildung und meinen ersten Berufsjahren, habe ich mich mit Bastelarbeiten aus Papier beschäftigt und gerne in Schönschrift geschrieben. Meine Kollegen waren damals begeistert, wenn ich Geburtstagskarten für sie, am Computer entworfen habe.

    Heute mache ich das, worauf ich gerade Lust habe und lasse meiner Kreativität freien Lauf. Manchmal sind es zwei oder drei Dinge auf einmal.

    Deine Grannys sind total klasse und ich freue mich mit Dir, dass Du wieder so viel Freude am Häkeln gefunden hast.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja,
    nicht bocken, ich finde die Grannys wunderschön. Warte mal, bis die ersten richtigen Sonnenstrahlen Deine Nasenspitze kitzeln und der Garten anfängt wieder grün zu werden, dann wird sie Dir bestimmt wieder gefallen. Abgesehen davon, dass die Neue auch toll wird.
    Ich kann es auch nicht ganz verstehen, aber wenn man an der Nadel hängt, ist man automatisch Omma, wie Du schon sagst. Verdammtes Klischee, aber da stehen wir ja so was von drüber!!!
    Deine Vase finde ich übrigens echt genial ;o)
    Liebe Grüße & fröhliches Weiterhäkeln
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja,
    also Oma bin ich auch noch nicht. Mein Junior ist erst 9 Jahre alt. Aber mich hat das Häkelfieber gepackt. Seit knapp 2 Jahren häkele ich Grannydecken, Kissenbezüge, Schals etc. was das Zeug hält. Ich war länger krank und da fiel mir einfach die Decke auf den Kopf. Was tun? Da habe ich wie Du im Netz gesurft und bin auf die Grannydecken gestoßen. Die mußten her. Also Wolle gekauft und ran ans Werk. Inzwischen bin ich bei Decke Nr. 8 und irgendwie läßt mich das Häkelfieber einfach nicht aus seinen Klauen.
    Anja, wir machen weiter! Egal was andere sagen.

    Liebe Grüße
    Iris
    (maienkrnzchen@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Anja,

    ich kann mich erinnern das ich irgendwann mal in der Grundschule ( mein Gott das war ja frühes Mittelalter) Topflappen gehäkelt habe und auch irgendwann mal einen Schal gestrickt habe ( den meine Mutter aber fertig stricken musste weil ich zu spät zur Abgabe gewesen wäre).

    Dann kamen letzten Herbst auf vielen Blogs diese wunderschönen süßen Eulen auf. Angeblich sollten die gaaaaaaaaaanz einfach sein.
    Also Wolle gekauft, eine Häkelnadel, die Beschreibung runtergeladen und ran ans Werk !!
    Nach dem 20.sten aufriffeln hab ich alles entnervt in einen Karton geschmissen der nun im Büro seinen tiefen Schlaf schläft. Ich kanns einfach nicht.

    Bis vor ein paar Jahren habe ich viel gebastelt. Serviettentechnik...am liebsten auf Kerzen, Karten gebastelt für jeden Anlass ( seitdem fast alles über Internet geht hat auch das nachgelassen).
    Ich hätte noch einiges da was ich machen könnte aber irgendwie fehlt mir die letzte Zeit die Muße und Ruhe so etwas zu machen. Keine Ahnung warum.

    Deine Grannys sehen jedenfalls super aus.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Dienstag.

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anja.
    ich würde mich sehr freuen, wenn auch mich das Häkel-Virus wieder packen würde.
    Als Kind habe ich das letzte Mal gehäkelt, seitdem verwaist die Häkelnadel in irgendeinem Schrank - leider.
    Deine Erzählungen an Deine Handarbeitsrunden mit Räucherstäbchen und Wham - sehr amüsant für mich. Vielleicht auch, weil es mich an meine Jugend erinnert. Allerdings habe ich nie einem "Verehrer" einen Pulli gestrickt!! ;-) ;-)
    Liebe Grüße an Dich - ach ja - und nun zum Thema: Deine Decke sieht soooooooooo schön aus!! (Mein Liebster sollte auch mal mit seinem Pferd auf unserem Landsitz unterwegs sein!) ;-)
    ANi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Anja,
    WAS??? Du häkelst???...siehst gar nicht so aus ;-)))))))) Hahaha, Brüller!
    Ne, ehrlich mal, wie sieht man aus, wenn man gerne strickt oder häkelt?
    Oder wie sieht man aus, wenn man gerne was anmalt?
    Oder, wenn man gerne näht?
    Alles quatsch! Ich würde gerne so toll häkeln können,
    aber bis jetzt hatte ich noch keine Zeit mich damit etwas näher auseinanderzusetzen!
    Bald!

    Bis Samstag, ich freu mich!
    Moni

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebe Anja,
    jetzt bist du mir noch viel symphatischer.
    Auch ich fröne dem Hobby "Häkeln".
    Am Samstag muß du mir unbedingt erzählen, wie du das Rosenkissen gehäkelt hast. Ich hatte Schwierigkeiten, und habe es wieder aufgegeben!
    Dein Post ist richtig toll geschrieben, Kompliment!!!!
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  18. Also häckeln kannst du wie ein Weltmeister! Alles ist wunderschön, ich bin begeistert!
    Stricken kann ich, habe früher sehr viele Sachen gestrickt, aber häckeln habe ich leider nie so richtig begriffen :)

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

    Liebe Grüße Anja!

    Dagi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Anja,
    dein Kissen gefallen mir sehr gut.
    Grannys hab ich noch nicht gehäckelt, wollte es aber schon lange mal probieren.
    Ich stricke gerne Socken, aber meistens nähe ich Kissen oder streiche etwas um.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Anja!
    Die Grannys finde ich sehr schön bin gespannt wie die Decke hinterher aussieht! Die Rosenkissen liebe ich, toll!
    Ich kann zwar häkeln und auch Stricken, aber die Geduld habe ich nicht dafür! Ich habe vorletztes Jahr ein Körbchen gehäkelt mit diesem Szpagettigarn oder wie das heißt, das ging schön schnell aber ich kann mich nicht aufraffen zu etwas Neuem!
    Da Nähe ich doch lieber, aber irgendwie fehlt mir die Zeit! Zwischendurch zu nähen macht mir keinen Spaß!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anja!
    Ich wollte auch schon ewig mal anfangen mir eine Grannydecke zu häkeln. Ich muss mich echt mal aufmachen und Wolle kaufen, das sieht sooo schön aus.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Anja,
    eine ganz neue Seite die ich da von dir kennen lerne.
    Hast du uns gar nicht erzählt, dass du häkelst.
    Angesehen haben wir es dir nicht, haha der musste jetzt sein.
    Mir gefallen die Kissen total gut.
    Freue mich total auf Samstag auch wenn Karin und Du planen mich Not zu operieren ;)
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Anja,
    Du kannst häkeln???? Grins! Du siehst wirklich nicht danach aus....
    aber ich schaue am Samstag nochmal ganz genau hin!
    Quatsch, die Decke mit den kleinen bunten Grannys sieht klasse aus. Aber auch die neuen Quadrate finde ich toll.
    Und toll ist auch die Tulpenvase. Die gefällt mir super!
    Glückwunsch auch an die beiden Gewinner, schnief. Leider voll daneben. Na ja, dafür habe ich Dich ja als Gesellschaft in eins, zwei, drei, vier Tagen.
    Hab einen schönen Nachmittag, wir lesen uns,
    Nicole, die Dich lieb grüßt

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Anja,
    ich finde es toll wenn jemand häkeln kann :-) Heute häkeln
    doch nun wirklich nicht nur alte Omas sondern auch viele
    junge Frauen und das finde ich toll.Ich kann so etwas nicht
    und habe da glaube ich auch leider nicht die Geduld für.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  25. Moin Anja, also ich finde Deine beiden (geplanten) Decken sehr schön. Die bunte könnte ich mir gut im Frühling im Garten vorstellen.
    Also ich war früher auch schon immer kreativ, allerdings habe ich Gedichte geschrieben, die habe ich dann in meinem Kinderzimmer aufgehängt, malen war nicht so meins. Aber die selbstgestrickten (vor allem Norweger) mussten meine Boyfriends auch immer tragen, natürlich im Partnerlook (ein großes OMG!!!). Heute stricke bzw. häkele ich nur noch, wenn ich gefragt werde. Und nähen sowieso nur nach Auftrag.
    Ich finde übrigens Deine Vase in Birnenform total lustig!
    So, jetzt beglückwünsche ich Deine Gewinnerin und Dir wünsche ich eine schöne Restwoche
    Liebe Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen
  26. Hahaha Anja,

    genau das habe ich gerade gedacht *grins* Du häkelst!!!! Und dann so wundervolle Dinge ♥ ♥
    Ich bin absolut talentfrei was Nadel und Faden angeht......
    Aber vielleicht können wir am Samstag nach dem Becher bemalen noch geschwind bei dir "Grannydecken häkeln" lernen *lach*
    Drück Dich ganz lieb
    Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Anja,
    die Decke wird sicher total schön. Habe sie bei Katja auch schon bewundert. Aber die bunte Decke gefällt mir auch!
    Hach, ich würd auch zu gerne so eine Grannydecke häkeln, aber irgendwie traue ich mich nicht daran. Na mal sehen....
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Anja!
    Lach! Is doch n Quatsch dass du Ommas häkeln! Ich wünschte, ich hätte im Handarbeitskurs besser aufgepasst, aber so überlasse ich es lieber dir und den ganzen Andren tollen Häklerinnen das Feld. Tolle Decke wirklich! Finde auch, dass sie gut für den Sommer und nach Draußen passt. Die Neue wird auch ganz toll, vor allem die Farben! Na die kannste dann ja im Winter benutzen!
    Ich selbst streiche ganz gern (haha wer hätte es gedacht) nur fehlt mir bei mir irgendwie die Zeit bzw. ich kann mich nie für eine Farbe entscheiden. Andre zu beraten fällt mir total leicht, nur daheim hab ich n Brett vorm Kopf!
    Das Schildchen ist total cool! Das hab ich, allerdings in weiß, meiner Cousine zu Weihnachten geschenkt! Toll!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Anja,
    auf deine Fragen: Handarbeitet ihr gerne ? Malt ihr ? Oder bastelt ihr ? Kann ich jeweils mit einem JA antworten. Ich liebe alles was kreativ ist und musste mir auch schon ganz oft anhören "das hätte ich nicht von dir erwartet". Ist doch toll wenn man seine Mitmenschen noch überraschen kann, oder ;-).
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Anja,
    die Decke wird super! Die Farben sind wunderschön und das Muster von Katja ist toll! Auch deine anderen "Häkeleien" gefallen mir sehr:) Im Moment sehe ich viele Grannydecken in der Bloggerwelt....ich glaube, ich starte bald auch mal an so ein "Großprojekt"....
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  31. Ich handarbeite auch sehr gerne. Grannys finde ich toll, dasie schnell gehen und meine Motivation oben bleibt

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  32. OOhh Anja,
    wie toll! Ich würde ja auch gerne so stricken können aber Geduld? Das ist Fremdwort Nummer 1 bei mir :)
    Deine Bilder sind wie immer toll, der Text genial und ein herzlichen Glückwunsch noch an Jinx und Petra :)
    Liebste Grüße an dich und deine Kinder und Hund und den Mann, der gerade wieder in Schottland reiten ist nicht zu vergessen ;) :D

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Anja,
    wow bist Du fleissig am häkeln =) woher nimmst Du nur die Zeit dafür?
    Schaut superaufwendig aus, die Granny Decke
    Ich kann nur nähen, aber das tue ich wahnsinnig gerne ;)
    Sei ganz lieb gegrüsst
    Sylvi

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar !
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen :o) !