19. September 2016

Da isser nun








Da isser nun, der Herbst.
Es lässt sich einfach nicht mehr leugnen.
Die letzten superwarmen Sommertage lagen wir nicht
mehr auf der grünen Wiese in der Sonne, sondern
zwischen rotgoldenem Laub. 









Gestern Abend auf der Hunderunde habe ich zum ersten Mal
seit langem wieder gefroren und musste mir die Hose nach
unten krempeln und eine Strickjacke überziehen. 

Und als ich nach Hause kam, hatte ich grosse Lust auf eine 
Tasse heissen Tee und eine kuschelige Wolldecke.  
Dazu noch eine Wohnzeitschrift. 
Oder vielleicht doch eine Handarbeit ?
Momentan stehe ich total auf Makramee !















   
































































Also Herbst, ich wäre dann bereit. 

Und ihr ? Wie sieht es bei euch aus ?

Liebe Grüsse,

Anja



Wo gibt es das :
Regal: House Doctor über Lille Sted
Plaid: HK-Living über Lille Sted
Windlicht: House Doctor über Lille Sted
Tisch: Yesterday Industries
Makramee: Teddy & Wool  


 


4. September 2016

New York - Teil VII (Freiheitsstatue & Ellis Island)






Hallo ihr Lieben !

Heute ist so ein verregneter Sonntag, da passt der vorletzte 
New York Post wettermässig.
  
Am letzten Tag unseres New York Aufenthaltes war der Himmel nämlich
bewölkt und es nieselte hin und wieder.

Aber das konnte uns nicht abhalten.
Euch auch nicht ? Na dann los.

 




Weiss ja jedes Kind, aber ich klugscheissere noch mal ;o) 

Die Freiheitsstatue steht auf Liberty Island im New Yorker Hafen.
Sie wurde von Frédéric-Auguste Bartholdi erschaffen 
und war ein Geschenk von Frankreich an Amerika.








Die Statue stellt die römische Göttin Libertas dar. 
Diese hält in der rechten Hand eine Fackel, in der linken Hand eine Inschriftentafel mit dem Datum der amerikanschen 
Unabhängigkeitserklärung und zu ihren Füssen liegt 
eine zerbroche Kette.

Von Ihrer Einweihung 1886 bis 1959 war sie mit einer Gesamthöhe 
von über 90 Metern die höchste Statue der Welt.















Wer es noch nicht gemerkt haben sollte :
Ich bin total vernarrt in diese coolen Ferngläser.
Und ich habe nach dem Urlaub festgestellt, dass ich mehr
Photos von diesen Ferngläsern gemacht habe, als von der
Freiheitsstatue. 

Wenn es möglich wäre, würde ich mir so ein Fernglas
hier daheim hinstellen ! 
Aber das wird wohl immer ein Traum bleiben.   
  













 

Weiter ging es mit dem Schiff nach Ellis Island.
Diese Insel war Sitz der Einwanderungsbehörde. Zwischen 1892 und 1954 durchliefen etwas 12 Millionen Einwanderer diese Insel.

















Hier taucht man ganz tief in die Vergangenheit ein.
Es gibt alte Register, Schiffspläne, Schlafräume und
viele, viele Dinge, die von damals übrig geblieben sind. 

 



















Liebe Grüsse und macht lasst euch durch diesen 
verregneten Sonntag nicht die Laune verderben.
Anja

28. August 2016

Tendence 2016 - Ein Tag auf der Messe in Frankfurt





Hallo ihr Lieben !

Jaaaa, mich gibt es auch noch *lach*.
Die letzten Wochen waren sooooo vollgepackt, dass ich gar nicht
mehr zum Bloggen gekommen bin.

Die Neugestaltung der Terrasse und des Gartens hat grosse 
Fortschritte gemacht.
Wir haben 2 Wochen Sommerferien auf Fuerteventura genossen.
Ich habe eine supertolle Buchvorstellung und ein Giveaway für euch.
Und auch die letzten beiden New York - Posts stehen noch aus.

Langeweile habe ich nicht gehabt ;o)

So auch gestern nicht.




Da bin ich mit der lieben Birgit von lille sted nach Frankfurt auf die
Tendence gefahren.  
Eigentlich wollte Moni von lady stil auch noch mit.
Aber sie wurde von ihrer Familie zum Zelten verdonnert.
Schade Süsse, aber das nächste Mal bist Du wieder mit dabei !!!

Ich denke mal, aufgrund des herrlichen Sommerwetter war auf der
Messe nicht viel los, so dass Birgit und ich nach Herzenslust
stöbern konnten.

Was da so alles kommt ? Mädels, fangt an zu sparen.
Soooooo wunderschöne Sachen erwarten uns !

Vielen Dank an Ib Laursen, House Doctor, Light & Living, Kersten 
und by Room für den superfreundlichen Empfang und
dass ich die vielen wunderschönen Dinge photografieren durfte !

So, und nun bin ich still und lass euch die Photos schauen.


Light & Living
































 House Doctor

































 


 Kersten 






































 by Room










































Ib Laursen

































































Nachdem ich gestern wieder daheim war, war ich soooo
erschlagen von der Fahrt, dem Herumlaufen und den vielen 
tollen Eindrücken, dass ich schon um 22 Uhr im Bett lag und
heute morgen bis fast 10 Uhr geschlafen habe.
Ups ... 

Habt alle noch einen wunderschönen Sonntag.

Liebe Grüsse,

Anja