13. März 2015

Dumm gelaufen







Hallo ihr Lieben !

Habt ihr schon mal etwas richtig Doofes gemacht ?

Ich schon.

Letztes Jahr war ich bei Bianca vom Blog Wohnlust auf dem
Hausflohmarkt. Es war klasse und Bianca und ich 
haben verabredet, dass wir uns mal wieder treffen.
Oder ich einfach anklingele, wenn ich mal in der
Nähe bin.  




Eines Tages habe ich spontan beschlossen, zu Jill und Co zu fahren 
und auf dem Weg dorthin, Bianca zu überraschen.
Blöderweise war sie nicht da und so kam es ,
dass ich vor verschlossener Tür stand und keiner öffnete.

Super Anja ! Mal wieder typisch !
Was hatte ich denn auch erwartet ?
Das Bianca den lieben langen Tag in ihrem schnuckeligen
Häuschen sitzt, ihre Deko abstaubt und darauf wartet, dass ich 
ganz spontan vor der Tür stehe ? 










Also bin ich ein bisschen ums Haus herum geschlichen. 
Gerade als ich hinten auf der Terasse war, kam der Sohn von
Bianca heim. Ich glaube, er wollte nur kurz etwas holen,
denn er liess die Haustür einen Spalt weit offen.

Tja, da hat es bei mir irgendwie ausgesetzt :o(
Ich bin zur Haustür und habe mich ins Haus geschlichen, 
um Bianca zu überraschen.
Ich bin ein bisschen im Wohnzimmer herumgeschlendert und dann 
habe ich mich aufs Sofa gesetzt und die Deko bewundert.
Und da gibt es ja gaaaaaanz viel zu bewundern.  








Die ganze Zeit wusste ich, dass es nicht richtig war, was ich tue.
Aber ich konnte einfach nicht wieder gehen.
Nach einiger Zeit hörte ich, wie Bianca und ihr Mann nach 
Hause kamen. 
Da bekam ich Panik und versteckte mich
unterm Wohnzimmertisch.
Den kennen ja bestimmt viele (siehe Bild unten).



Da lag ich dann und harrte der Dinge, die da kommen.
 
Jaaaaa, aber das war keine guten Idee, denn Bianca
hatte umdekoriert und das war gar nicht der Holztisch,
sondern ein Glastisch.
 Habt ihr schon mal versucht, euch unter einem Glastisch zu 
verstecken ???
Boh ey, lasst es !!!

Also habe ich mir gedacht : Anja, Augen zu und durch.
Das hast Du Dir eingebrockt und dass musst Du jetzt ausbaden.
Also bin ich mit einem fröhlichen "HeyHalloAllesKlar?" 
aus meinem "Versteck" gehüpft.





 Seltsamerweise war Bianca aber gar nicht erstaunt.
Sie fand das total witzig, dass ich sie überraschen wollte und 
hat direkt mal ein paar Flaschen Wein aus dem Keller geholt und
Ralf hat den Grill angeschmissen und dann hat Bianca mir 
gesagt, dass sie Gäste erwartet und ich mich eigentlich ein
bisschen nützlich machen könnte.

Übereifrig bin ich aufgesprungen und durch den Flur in die Küche.
Und dabei habe ich einen ganzen Schwung Deko von Bianca
umgerissen und zerdeppert. 
Och ne Anja ! Das ist so typisch ! 
Bianca und Ralf waren im Garten und ich habe überlegt,
wo ich die Scherben verstecke. 
Mir wurde echt ganz komisch !

 Und dann ... 





















... bin ich aufgewacht ! 

Kinders, war ich erleichtert ! 


 Unter Strich fand ich den Traum so bekloppt, das ich morgens beim
Zähneputzen permanent Schaum vor den Spiegel geprustet habe.






Ich träume die abenteuerlichsten Sachen und kann mich auch fast 
jeden Morgen daran erinnern.
Meiner Kollegin Melanie geht es genau so.
Was haben wir schon gelacht im Büro !
(Melle, ich sach nur: 
Der Chef kommt daheim vorbei und möchte meine Kaffeemaschine entkalken.
Oder Deine Nacktschnecken für Karl Lagerfeld !
Der Brüller !)

Wahrscheinlich würde jeder Traumdeuter
nach einer Sitzung mit uns seinen Koffer packen und 
in ein weit entferntes, fremdes Land auswandern. 
(Bloss gaaaaaaanz weit weg von den Irren!)





Wie ist das bei euch ?
Träumt ihr viel ? Und könnt ihr euch auch daran erinnern ?
Oder schlaft ihr traumlos ? 

Liebste Grüsse,
Anja



Kommentare:

  1. hahahaa....habe gerade Tränen gelacht *****....super unterhaltsam ,deine Art zu schreiben :)

    AntwortenLöschen
  2. Ha ha wie geil! Ich träume auch ... aber meistens in der Früh so im Halbschlaf ... manchmal kann ich es mir merken und manchmal nicht ... aber meistens ist es was ähnlich beklopptes wie bei dir !
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Anja, Du bist unmöglich!
    Haust hier solche Kalauer raus und ich muss jetzt erstmal den Computer von Pruste-Spucke befreien!
    Kannste sowas nicht mal auf unserem nächsten Treffen vorab erwähnen, dann sind wir gewappnet
    und gröhlen nicht zu Hause vorm Compi rum, während Sohnemann erstaunt guckt!
    Nach dem ganzen Whatsapp-Lachen hält der mich sowieso schon für leicht daneben! ;-)))

    Bester Post diese Woche, hab selten so gegackert!
    Kussi, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anja, ich schliesse mich Moni an....
      habe tatsächlich vor lauter lachen auf meinen Monitor gespuckt (wo ist der smiley erstaunt guck)
      Das schlimme ich habe es dir abgenommen, bis zu dem Punkt wo du aufgewacht bist (lachender smiley)
      Dabei hast du mir noch letzte Woche erzählt, dass du einen ganz bescheuerten Traum von Bianca hattest (klatsch an die Stirn.
      Wenn das so weiter geht hier und bei whatsapp dann lässt mich meine Familie bald einweisen, glaub mir ....(weinender smiley)
      die Androhung im Keller schlafen zu müssen habe ich ja schon bekommen.

      Kussi, Andrea

      Löschen
  4. Oh nein, wie verrückt ist das denn? Ich glaube ich hätte beim Aufwachen erst einmal gar nicht gewusst, wo ich bin. Vielleicht bei Bianca im Bett eingeschlafen....? Danke für den Lacher am Freitag. So richtig gut nach einer anstrengenden Woche. Die entspannte Nächte und schöne Träume...:-) Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  5. Haha, super Post. :-))
    Also ich träume viel und wild und kann mich auch meistens am nächsten Tag daran erinnern. Im Schlaf rede ich auch, nur kann ich mich daran meistens nicht erinnern. Mein Mann dagegen schon...
    Ein schönes Wochenende, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,
    Gut geschrieben, hi,hi ...
    Ich träume auch viel, kann mich aber Gott sei Dank nicht daran erinnern.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    hab ich gerade gelacht! ...toller Traum!! An meine Träume kann ich mich meistens nicht zurückerinnern...

    Wünsche dir einen schönen Freitagabend und eine traumschöne Nacht :D
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    ja ich träume auch manchmal komische Dinge :)
    Wie lustig.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  9. Wie geil! :-))) Ich hab deinen Post heute Nachmittag schon gelesen, hatte jedoch keine Zeit zum kommentieren, da ich in die Stadt musste. Und bin dann breit grinsend durch die Stadt gelaufen. :-))))) Ist klar Anja, unterm Holztisch hätte ich dich so schnell auch nicht entdeckt. :-)) Wahrscheinlich erst montags beim Putzen. :-))
    An manche Träume kann ich mich morgens erinnern. Manche Träume sind schön, manche eher weniger. Manchmal könnte ich mich im Schlaf wegschmeißen :-) und manchmal könnte ich im Schlaf heulen. Ganz unterschiedlich.
    Aber hömma! Wir können uns doch wirklich nochmal treffen! Im Sommer zum Grillen, zum Beispiel. Keine Angst, die Deko im Flur räume ich vorsichtshalber zur Seite. :-)
    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    nee ne, das hast Du wirklich geträumt?
    Ich schmeis mich weg...bis zu einem gewissen Punkt habe ich es fast geglaubt, aber ab dem Glastisch kam mir das doch komisch vor.
    Du träumst aber auch wirklich lustige Dinge.
    Bei mir ist es meistens so, dass ich mich morgens gar nicht dran erinnern kann.
    Dir einen schönen Abend und sei ganz lieb gedrückt, ich wünsche Dir tolle Träume heute Nacht,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Nee Anja! Du bist ja genauso bekloppt wie Bianca mit ihrer Geschichte ;-))
    Jaja, manchmal träumt man schon verrückte Sachen, ich kenne das auch.
    Liebste Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja,
    träumen kann ich auch. Habe mal einen supertollen Actiontraum gehabt, aber leider nicht gleich alles aufgeschrieben, das wäre ein toller Bond geworden, ich sage es Dir. Aber hast Du auch schon mal so total realistisch geträumt? Ich weiß nicht, was da manchmal der Auslöser für ist, aber dann wache ich tränenüberströmt auf, weil ich geträumt habe, dass mein Papa oder meine Mama gestorben sind.Das ist sooo schlimm, auch jetzt, wenn ich drüber schreibe! Am liebsten würde ich dann mitten in der Nacht anrufen und fragen, ob alles in Butter ist, aber so einen Schock kann ich den beiden unmöglich verpassen... Also echt, auf so was kann man getrost verzichten!
    Hab ein schönes Wochenende, ich sage dann mal gute Nacht und süße Träume ;o)
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja,
    beim Lesen ist es mir abwechselnd heiß und kalt geworden.
    Ich habe schon gedacht, die Anja traut sich aber was.
    Gott sei Dank hast du das nur geträumt!
    Ich habe auch oft merkwürdige Träume!
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anja,
    beim Lesen ist es mir abwechselnd heiß und kalt geworden.
    Ich habe schon gedacht, die Anja traut sich aber was.
    Gott sei Dank hast du das nur geträumt!
    Ich habe auch oft merkwürdige Träume!
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  15. Huhu liebe Anja,
    ich wusste doch da ist irgendwas schief, so blöde kann keiner sein ;)
    Seh amüsant...
    Ja ich träume auch viel und meistens doof und weniger angenehm, bei mir würde der Traumdeuter auch die Tascehn packen :D
    Liebste Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  16. Haha! ich stell mir gerade vor, wie Du unterm Glastisch liegst und ganz panisch guckst ;-)
    zu schön!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  17. Hihi Anja,
    was für Träume du hast Irre! Musste so lachen und dachte echt zu
    Anfang es wäre wirklich passiert:-)
    Ich Träume auch öfters, aber leider keine witzigen Sachen nur so gruselige.
    Aber ich schaue wohl zu viele Krimis.
    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja der Hammer!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anja,
    wer später lacht, der lacht länger! :-))
    wuuuhahahaha. :-) sorry, ich habs wirklich erst jetzt hierher geschafft und das obwohl in WhatsAppgruppe ja schon drüber geschrieben wurde.Aber wer von uns blickt da immer durch :-D

    Knutscher
    Naddel
    Ach so: mir gefällt die Art wie du träumst *lol*

    AntwortenLöschen
  20. Hey Anja!
    Ich hab deinen Post schon letztens auf der Arbeit gelesen und zum Glück war keiner in der Nähe! Der hätte sich an die Stirn getippt! *ggg* Ich hätte hier gerne jetzt den tränen-lachenden-Smiley!!! Ich hab es ja am Anfang auch geglaubt! *ggg* Ein Hammer-Post auf alle Fälle! hihi!
    Ich träum auch sehr gerne "komische" Sachen. Zum Beispiel, dass der Hund einer Bekannten einen Rückwärtssalto in den Pool machen kann oder dass wenn Menschen (vorzugsweise Frauen) 3x am Tag die Anti-Hairball-Katzen-Leckerli nehmen, sie ihre Beine nicht mehr rasieren müssen. An sich aber eine tolle Idee oder :D
    In diesem Sinne, einen schönen Tag dir liebe Anja!

    AntwortenLöschen
  21. hahahaha, ich lach mich tot. Und ich dachte mir schon: Na hoffentlich kommt sie nicht auch mal zu mir, mich würde der schlag treffen, wenn sie auf einmal unterm Wohnzimmertisch hockt. Jetzt wo ich aber weiß, dass es nur ein Traum ist und du wahrscheinlich ganz normal wie andere klingelst, bist du jederzeit herzlich willkommen ;D
    ganz liebe Grüße und für die Zukunft hoffentlich nicht mehr so schlimmer Träume. Martina

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Anja, für jeden Traumdeuter sind Träume ein "gefundenes Fressen" :-) soll ich es mal versuchen?
    Das Haus ist in Deinem Traum ja ein echtes Traumhaus, es gehört Dir es ist Deins, es ist ja auch Dein Traum, aber warum verstecken? hmhmhm grübelmichfrag* Wäre interessant dieses zu erforschen.
    http://www.traumdeutung-traumsymbole.de/Traumsymbole/verzeichnis/h/Haus.html
    Das Sein; das Haus des Selbst - Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?
    Ja ich träume auch viel und manchmal weiss ich es am nächsten Morgen auch noch, es kann ganz interessant sein mal nachzuforschen was die Seele uns mit den Träumen sagen will.
    Träum einfach weiter.
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar !
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen :o) !