18. Januar 2015

Zeit zu zweit





Hallo ihr Lieben !

Heute verrate ich euch mal etwas:
Der Donnerstagabend gehört meinem Mann und mir.

Die Kinder gehen einkaufen und kochen sich selbstständig etwas.
Okay, oft genug kommen zwischendurch 107 absolut unselbstständige Nachrichten übers Handy: 

"Wo steht der Balsamiko im Supermarkt ?"
 "Kannst Du mal nachschauen, ob wir noch Parmesan haben ?" 
 "Was ist der Unterschied zwischen Limetten und Zitronen ?"
"Haben wir genug Eier daheim ?"
"Brauchst Du noch etwas ?"
"Ich wollte Dir nur eben schnell erzählen, dass ich XYZ getroffen habe !"
"Wir kommen jetzt wieder heim !"
Oder auch seeeehr beliebt, einfach nur "Mama ???" 





Wieder zuhause wird die Küchentür verrammelt und es wird
geschnibbelt, gebruzzelt, gesungen und gestritten was das Zeug hält. 




Ist das Essen dann fertig, sind die Mädels oft total zerstritten, 
der Junior zieht einen Flunsch, weil er das Essen nicht mag
und die Küche sieht aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen.
Und weil man ja bereits total zerstritten ist, kann man sich auch
nicht mehr einigen, wer die Küche jetzt aufräumt.





Das dürfen mein Mann und ich dann meist machen. 
Warum ? Ganz einfach: Wir wollen einen ruhigen Abend gemeinsam
verbringen und haben keine Lust auf Gezicke.





Sind dann alle zauberhaften Kinder in die obere Etage verschwunden,
machen wir es uns mit Knabberzeug auf dem Sofa gemütlich und
schauen in Ruhe einen Film. 
Okay, klappt auch nicht immer.

Denn Tochter 1 möchte wissen, ob sie noch eben was in die Wasch-
maschinen schmeissen kann.

In der Zwischenzeit kommt der Junior und will uns etwas aus 
einem Buch erzählen, welches er gerade liest.

Tochter 2 sucht den Junior und findet ihn bei uns.

Tochter 1 meint, wenn der Junior noch nicht im Bett liegt,
kann sie ja noch rasch duschen gehen.

Junior erzählt immer noch aus seinem Buch.

Tochter 2 geht in den Keller und sucht nach etwas essbarem,
weil sie schon wieder Hunger hat. 

Oft folgt dann erneutes Gebruzzel in der Küche.

Die Hunde werden unruhig, weil sie auch gerne noch etwas
zu essen haben wollen.


Dem Junior fällt ein, dass er jetzt auch Hunger hat, 
weil er das selbstgekochte Essen ja nicht mochte.

....

Mädels ehrlich, ich könnte diesen Bericht noch seitenweise fortführen !




Also gehen mein Mann und ich Donnerstag meist aus.
Ins Kino. Oder auch gerne in ein schönes Restaurant.
 Und dort lassen wir es uns so richtig gut gehen
und geniessen die Zeit zu zweit.









Wie ist das bei euch ? 
Schaufelt ihr euch auch hin und wieder Zeit mit eurem Partner frei 
oder gibt es euch nur im Familienpack ?

Liebe Grüsse,
Anja
(die sich schon jetzt wieder auf den nächsten Donnerstag freut)


 

Kommentare:

  1. Oh das ist wunderbar! Finde ich toll, dass ihr euch das so einrichtet. Da wir es beruflich unter der Woche nicht so oft schaffen, einen gemütlich Abend zu verbringen, ist für uns der Sonntag immer der Ruhe- und Gammeltag. Da kochen wir was Schönes und kuscheln bei einem schönem Film auf dem Sofa. GLG, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja!
    Hmmmm, wann war ich eigentlich das letzte Mal mit meinem Mann gaaaaaaaaaanz alleine...... so für einen ganzen Abend.... hmmm.... muss echt schon lange her sein, mir fällt der Tag nämlich nicht ein. Das liegt wahrscheinlich aber bei uns auch daran, sie die Süßen noch (noch!!!) nicht alleine sein können und wir immer für jeden Tüdelkram einen Babysitter brauchen. Aber wir sollten trotzdem so einen Abend einrichten.....ich ruf gleich mal meine Mama an :0) DANKE dir für´s Erinnern ;0)
    Hab einen schönen Sonntag
    Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,

    ja das was du da beschreibst kenne ich auch zur Genüge... aber HIPP HIPP HURRA die Kids sind mittlerweile so alt das auch die Zeit zu zweit nicht mehr zu kurz kommt.
    Wir hatten gestern unseren "Zeit zu zweit" Tag. Der steht bei uns nicht im Kalender. Wir sind nach Koblenz gefahren nach dem Mittagessen, sind dann bummeln gegangen, haben nen Cappuccino getrunken, gegen 18:00 dann zum Essen und um 20:00 Uhr sind wir dann auch nach langer Zeit nochmal ins Kino gegangen und haben uns "Honig im Kopf" angesehen. Ein toller Film *schnief*.
    Als ich meinen jetzigen Mann vor 12 Jahren kennenlernte war ich sehr enttäuscht das es kein gemeinsames Kind mehr geben konnte. Heute bin ich irgendwo froh darüber. Er hat 2 erwachsene Kinder, meine sind nun 18 und 16 und das Leben als Paar geht wieder los.
    2x im Jahr fahren wir für 4 Tage alleine nach Holland.
    Die Kids passen auf die Tiere auf, versorgen sich selber und das geht wunderbar.
    Gerade habe ich meine Tochter zum Pferd gefahren und mein Sohn schläft noch. Wenn ich sie gleich wieder abgeholt habe dann werden wir uns ins Auto setzen und irgendwo hinfahren wo wir wieder durch die Sonne schlendern können. Wir genießen solche Wochenenden sehr, und sind froh das es sie wieder gibt.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  4. Das war eine lustige Geschichte, ich kann mir das sehr lebhaft vorstellen.
    Manchmal hilft einfach nur die Flucht. Das machen wir auch öfter.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    Ich musste jetzt richtig lachen, sorry :-)
    Wir sind kinderlos, deshalb haben wir das "Problem" nicht.
    Dafür rücken uns die kinderreichen Nachbarn auf den Pelz um einen kinderfreien Abend zu haben, lach.
    Bei uns sind die Kids dann sehr brav, was die Eltern ziemlich ins Grübeln bringt...
    Naja,mso hat jeder was von den Kleinen, Rent a Kid hat auch was.
    Euren Donnerstag finde ich cool und sehr wichtig!!!
    Oft bleibt ja das Paar auf der Strecke.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. liebe anja
    dein bericht ist ja mal köstlich und so lebensnah erzählt ;-) ich schmeiß mich weg :-):-):-):-)
    kann es mir bildlich vorstellen wie das bei euch daheim läuft und recht habt ihr da essen zu gehen ♥ zeit zu zweit muss auch mal sein und ist wichtig!
    wir genießen das auch sehr wenn die kinder auswärts schlafen mal essen zu gehen oder ins kino.
    sei ganz lieb gegrüßt
    sylvi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja,
    über die liebe Lia hab ich jetzt gerade zu dir gefunden
    und ja ich musste auch herzlich lachen obwohl es für dich oder euch ja nicht so lustig ist.
    Danke für deinen Post ich komme wieder !
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    oh ja das kenne ich sooo gut! Wir schaffen es leider
    viel zu selten, vielleicht mal 2 mal im Jahr. Aber das
    ist echt zu wenig, dafür treffen wir uns fast jedes
    Wochenende mit Freunden zum Kochen oder Karten
    spielen! Das genießen wir auch sehr.
    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  9. Moin Anja, unser einziges Kind ist ja nun schon seit zwei Jahren aus dem Haus und ich kann Dir sagen, dass wir vorher keinen Zeit-zu-zweit-Tag hatten, den hätten wir uns aber mal nehmen sollen.
    Denn auch nur mit einem Kind lief es bei uns ähnlich chaotisch ab und nachdem er dann ausgezogen war, war es, als ob man in ein Loch fällt... Kein andauerndes: Mama, wo... Kannst Du mal eben... Was gibt es zu essen... Das mag ich aber nicht... usw. Wir mussten uns als Paar ersteinmal wieder finden, insofern machst Du es ganz richtig. Genieße die Zeit ohne die Rangen und noch weitere schöne Donnerstage für Dich
    Liebe Grüße Lotte

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Dache, dass ihr euch solche Auszeiten schafft

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anja,
    ich sitze hier mit einem fetten Grinsen im Gesicht, glaubst Du, dass das woanders anders ist? Nun sind meine beiden etwas Größer und es klappt ganz gut, wir müssen nur klären, wer den Fernseher in Beschlag nehmen darf, alles andere ist kein Problem. Wir gehen nicht allzu oft weg und nehmen uns unsere Auszeit durch kleinere Spaziergänge. Man kann das so wunderbar reden, oder auch mal schweigen ;-)
    Aber früher spielte es sich ähnlich wie bei Euch ab und bei Freunden ist das heute noch so...
    GLG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja,
    ich sitze hier gerade mit einem breiten Grinsen, wobei ein bißl Wehmut ist wohl auch dabei. Aber da es weder einen Herzensmann noch die Kiddies dazu gibt, kenne ich solche Situationen nur vom hören sagen. Hat eben alles so seine Vor- und Nachteile :-) Aber ihr scheint ja echt das Beste draus zu machen!
    Liebe Grüße
    Vanessa
    P.S. Habe gerade Deinen Kommi gelesen, schön, dass Dich das Schwein ins Büro begleiten darf!

    AntwortenLöschen
  13. Ach Anja, wie süß...das kenne ich auch.
    Aber auch wir nehmen uns unsere Zeit zu zweit, verschwinden mal im Kino, gehen einen Kaffee trinken, machen einen langen Rheinspaziergang, kannst du morgen im Post sehen oder fahren auch mal alleine weg.
    Das muss einfach sein und den Kids tut die Selbstständigkeit auch gut.
    Euer Restaurant sieht klasse aus. Leider zu weit weg für ein gutes Abendessen.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hahah liebe Anja,
    ich bepullere mich jetzt gerade fast vor lachen. Das ist ja genial bei euch.
    Momentan haben wir ja noch keinen Nachwuchs nur unsere Paula, also kennen wir ja die ganzen Probleme noch gar nicht, wird bestimmt spannend später ;) :)
    Ich finde es super, dass ihr den Donnerstag für euch verbringt, welch eine schöne Idee!
    Und das Essen sieht ja soo lecker aus! Ich müsste auch wieder öfters was mit meinem Mann AUßERHALB des Hauses unternehmen... das tut gut!
    Ich wünsch dir einen schönen, entspannten Abend,
    deine Bella :)

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein schönes Ritual. Wir haben das zuletzt vor der Geburt der Kleinen gemacht. Also wird des definitiv mal wieder Zeit. Und Dein Post macht richtig Lust darauf.
    Danke für den kleinen Schubs...
    Alles Liebe Julia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Anja,

    da mein Mann und ich keine Kinder haben, können wir uns jederzeit, so wie es uns gerade passt, Zeit nehmen. Entweder machen wir dann zu zwei was Schönes (Kino, Essen gehen, Motorradausflug etc.) oder wir gammeln zusammen einfach mal einen Sonntag (so wie gestern) auf der Couch rum und schauen DVDs. Wie es uns eben passt :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anja,
    ... der ganz normale Wahnsinn, oder? :-)
    Ja, manchmal kommt alles zusammen, unglaublich.
    Ihr habt es recht, wenn Ihr zwei Euch einen schönen Tag macht. Ein Abend in der Woche, nur für Euch - das finde ich toll.
    Sollte ich auch mal einführen! ;-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Anja,
    das kenn ich nur zu gut, es ist ja immer irgendwas und wenn mal nichts ist,
    dann stimmt was nicht...meist sind dann verbotene Dinge im Spiel.
    Wenn wir so rein gar nichts von unseren Kids hören, dann haben sie sich meistens
    unerlaubterweise mit ihren iPods zum Zocken verzogen ;-)))))
    Die Ruhe ist dann aber auch mal schön, dann tut man schonmal so als hätte man es nicht gemerkt!
    Zeit nur zu Zweit hatten wir schon ewig nicht mehr. Die Kleine ist noch zu jung, um sie alleine mit ihrem Bruder zu Hause
    zu lassen und Oma und Opa sind meistens selber nicht da!
    Unsere Zeit wird kommen!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anja,
    da musste ich echt schmunzeln, als ich deine "Abendbeschreibung" gelesen habe. Das kenn ich. Da ist man im Haus beschäftigt ( mit Bügeln, aufräumen oder so) und kein Kind lässt sich blicken. Kaum setz ich mich vor den Fernseher oder den PC, geht die Tür auf und es müssen "dringende" Sachen besprochen werden:) Hier wohnt ja nur noch unsere Jüngste. Aber die Große wohnt im Haus nebenan und kann ebenso gut genau solche Momente abpassen:) Ich find´s toll, das ihr euch euren gemeinsamen Donnerstag freihaltet!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anja,
    bei einigen Dingen muss ich kräftig mit dem Kopf nicken,
    könnte hier sein ;-) Ich zucke schon immer zusammen
    wenn bei meinem Handy eine von zahlreichen Whats App
    Nachrichten eingeht, beliebt ist hier auch "Mama?!", noch
    beliebter ist "Naaa?!" da kann man sich sicher sein, dass man
    sie irgendwo hinbringen oder abholen soll oder dergleichen ;-)
    Alleine unternehmen wir sehr selten etwas, leider, die Zeit
    fehlt einfach :-( Ich glaube, dass muss ich mal ändern :-)))
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  21. Anja,
    wie wundervoll ♥
    Ich beneide dich sehr um diese Zeiten.
    Wir haben das schon lange nicht mehr gehabt...irgendwas ist ja immer....dazu die Schichtarbeit von meinem Mann.....
    Und wenn mal alles passt, bin ich zu müde und will auf´m Sofa abhängen *grins*
    Ich drück dich ganz lieb
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Anja,
    ich hoffe, dass wir uns auch einen Partnertag frei schaufeln können wenn wir mal eine Familie haben.
    Ist find ich schon echt wichtig dass man sich Zeit füreinander nimmt.
    Man ist ja nicht nur Eltern sondern auch noch Partner oder :)
    Das Lokal in dem ihr Essen wart sieht ja sehr hübsch und gemütlich aus.
    Auch das Essen ... da bekommt man schon wieder Hunger!
    Behaltet euch euren Tag bei!
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Anja!
    Das sind ja schöne Bilder von eurem Abend zusammen!
    Ich muss ehrlich zugeben, sowas machen wir auch viel zuwenig! Mit unserer Schichtarbeit ist das auch noch so ne Sache...!
    Nicht ganz einfach!
    Ich freu mich auf dich in Köln!;-)))
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Anja,
    ich habe mich erst gewundert und überlegt ob ich schon wieder was nicht bzw falsch mitbekommen habe. Dachte ich doch ihr geht auswärts essen und so isses auch :-) Eine Alternative wäre sicherlich die Kinder ins Kino zu schicken, aber ich sehe schon die Schlagzeilen "Kino XY schmeisst drei verstrittene Teenies aus Vorstellung raus" *lach*
    Ich habe heute den Abend wohl ähnlich wie du gerade verbracht.
    Wir haben uns heute nämlich auch entschieden ins Restaurant zu gehen.
    So und nun wünsche ich dir weiterhin einen herrlichen Abend!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  25. Sehr schöne Family-Story, liebe Anja!
    Wenn alles nach Plan laufen würde, wäre das Leben doch langweilig, oder????
    Weiterhin viel Freude mit deiner Bande:)
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, Anna!

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Anja,
    Geschichten die das Leben schreibt ;)
    Meine Kinder sind ja schon was älter
    (20 und 16) und da bin ich froh wenn sie
    mal Zeit für mich haben ;))))
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  27. Die Fotos sehen richtig schön aus! Hätt ich auch gern alles Zuhause ♥
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Folge dir übrigens via gfc & freue mich schon auf den nächsten Artikel!

    Auf meine Blog gibt btw. ein Pflege-Paket im Wert von 50€ zum Valentinstag zu gewinnen. ♡
    http://adoorablee.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar !
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen :o) !