13. August 2014

Hurghada Teil II





Hallo zusammen!

Ist euch das auch schon mal passiert, dass ein ganzer Post
weg war ? Einfach futsch :o( 
Ich habe mich noch gewundert, dass es so langsam ging,
als ich abspeichern wollte. Und dann - alles weg. 

Daher hier nun die "Sparversion".
Viel Bilder, aber wenig Text.
Ich hoffe, das lasst ihr mir ausnahmsweise mal durchgehen.





In einem Gewürz-/Teeladen.
Das war ein unglaubliches Geruchserlebnis !
Ich war ganz benommen, als ich wieder aus dem Laden
draussen war.





















Andenken und Kitsch ohne Ende ;o)

























Die Moschee in der Nähe der neuen Marina in Hurghada.










Eine Schnorcheltour zu den Korallenriffen vor der Küste.
Und wir haben sogar Delphine gesehen. Zum Greifen nahe.
Mädels, ich hatte Gänsehaut trotz 40 Grad !













Hier ein paar Photos aus der Hotellobby.


















































Meine Flip-Flops wollen auch auf ein Photo ;o) 
Aber natürlich können sie mit den orientalischen Schlappen nicht mithalten.





Grosse Ausflüge haben wir nicht gemacht. 
Es ist im Juli / August einfach viel zu heiss in Ägypten.

Aber wenn ihr Lust habt, zeige ich euch noch ein paar Photos von einem
vorherigen Ägyptenurlaub, als wir in Luxor waren.





































Das war im Mai und schon da war es un-er-träg-lich heiss dort.
Für so einen Ausflug wäre der Februar am geeignetsten, sagte
man uns. 
Wir wurden um 5 h morgens abgeholt, fuhren 4 Stunden im Convoy
durch die Wüste bis Luxor.
Dort waren wir als erstes im Karnak-Tempel. 
Danach gabe es eine Bootsfahrt auf dem Nil. 
Danach ging es zu den Gräbern ins Tal der Könige.
Und dann noch zum Hatschepsut-Tempel.
Eigentlich wäre der Abschluss noch ein Besuch in einer
Papyrusfabrik gewesen, aber da hat sich mein Kreislauf
verabschiedet und ich habe im klimatisierten Bus gelegen.
Und nach weiteren 4 Stunden Busfahrt zurück durch die Wüste
waren wir gegen 23 h wieder im Hotel.

Eine Mördertour ! Aber absolut sehenswert und beeindruckend.














 So ihr Lieben, nun ist es ja doch noch ein längerer Post geworden.
Ich hoffe, die Eindrücke haben euch gefallen.
Im letzten Hurghade-Post wird es dann wieder relaxt *lach*

Liebe Grüsse,
Anja


Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    von wegen "Sparversion" ;-) Was für ein toller Post.
    Die Bilder sind einfach klasse, es muss ein traumhaft
    schöner Urlaub gewesen sein.Das muss ein tolles
    Erlebnis gewesen sein, den Delphinen so nahe zu
    sein :-) Danke für diesen schönen Post.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    dieser Post braucht doch gar nicht soooo viel Text, die Fotos sprechen für sich. Tolle Eindrücke hast du uns da gelassen.
    Vielen Dank und bis zum dritten Teil.
    LG in den Abend von Stine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    wow, Ägypten muss wirklich traumhaft schön sein. Allerdings kann ich mir auch richtig gut vorstellen wie heiß es dort war.
    Lieben Dank für diese wundervollen Eindrücke, ich kann die Gerüche förmlich richen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Die Pantoffeln! Die Pantoffeln! Die Pantoffeln! Haben wollen!!!!!!!!! ♥♥♥ In weiß.
    Hin und weg,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Aber nicht die spitzen, die find ich nicht so schön. Die abgerundeten Pantoffeln. Ein Traum. Ich muss mal googeln, wo man die bekommt. Auf jeden Fall in Amsterdam. Und ich Doof hab sie nicht mitgenommen!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,
    fantastische Bilder. So farbenfroh!
    Diese Reise war sicherlich ein großartiges Erlebnis.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hej liebe Anja,
    also mich täte es dort auch mit den Kreislauf packen. Vieeel zu heiß.... :-)
    Die Delphine finde ich wunderschön.....

    Einen schönen Mittwoch Abend!!

    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    Wunderschöne Reise Impressionen :-)
    Die Pantoffeln sind ja total schick, da würde ich direkt zugreifen.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,
    wundervolle Bilder mit gigantischen Bauwerken.
    Ist schon der Wahnsinn, wenn man bedenkt, wie
    alt diese Bauten alle schon sind und wie die Menschen
    das früher wohl gemacht haben. Es muss ein richtiger
    Traumurlaub gewesen sein.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    schon dein erster Post hat mir sehr gefallen, aber das weißt du ja. Auch dein heutiger Post gefällt mir total gut. Auch wenn es sehr heiß war, den Trip nach Luxor hätte ich zu gerne mitgemacht. Ich finde es so unendlich beeindruckend, wenn man bedenkt wie diese Statuen, Schriften und Säulen entstanden sind. Meist mussten viele Sklaven ihr Leben lassen um solche Schönheit hervorzubringen. Wollte diese mächtige Kultur unvergessen bleiben, so ist ihr das mit ihren Bauten und Sculturen gelungen. Es ist so eine bemerkenswerte Kultur!
    Es ist schon ein erstaunliches Erlebnis Delphine in der freien Natur erleben zu dürfen. Delphine habe ich schon einmal vor der Küste von Teneriffa gesehen und ich fand das so schön. Tiere die man sonst nur im Fernsehen oder im Zoo sehen darf so ausgelassen schwimmen zu sehen ist einfach nur wahnsinnig schön!
    Ich danke dir für deine schönen Urlaubsbilder. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja,
    bei mir waren neulich alle Fotos im Blog weg :-((. Das fand ich auch doof und hat mich viele Stunden gekostet sie alle wieder einzufügen.
    Dein Post ist trotzdem sehr sehr schön geworden, ganz tolle Fotos und Eindrücke zeigst Du uns da.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen liebe Anja,

    nein....heute werde ich meinem Göttergatten die Fotos nicht zeigen. Wir sind beide so ausgebrannt im Moment könnten sooo dringend eine Auszeit gebrauchen aber im Moment sind wir weder zeitlich noch finanziell dazu in der Lage von daher habe nur ich mir heute ein wenig Fernweh verschafft.

    Scheint ein tolles Land zu sein......trotz allen Widrigkeiten.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anja,

    ich war auch schon mal in Ägypten und kann jedem nur empfehlen da einmal hinzureisen. Gerade was die Geschichte und Kultur angeht ist es eine Reise wert :)

    Deine Bilder sprechen da für sich.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Ui....was für eine Bilderflut!
    Ich sehe, ich habe während meiner Urlaubspause hier doch einiges verpasst.
    Die Bilder sind wunderschön und lassen uns an Deiner Reise ein Stück weit teilhaben....Danke fürs Zeigen!
    Ich geh dann mal auf die Suche nach Teil 1 ;-)
    Liebe Grüße
    Smilla (die im Urlaub ganz fleissig mit Deinem Spültuch abgewaschen hat!)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar !
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen :o) !