17. Oktober 2014

Pimp Up - Pumpkin






Hallo ihr !

Das ich es nicht so mit Herbstdeko habe, habt ihr ja schon im
vorletzten Post erfahren.
Trotzdem hätte ich soooooooo gerne ein paar Baby Boos gehabt.
Leider war ich nicht erfolgreich.
Und die anderen Kürbisse fand ich einfach absolut ömmelig.

Da fiel mir ein, dass ich noch Reste der Wandfarbe im Keller habe.
Ahnt ihr schon, was kommt ? 
Genau, ein DIY ! 
Oder eher ein PUP. Nämlich Pimp Up - Pumpkin.

Okay, schon überzeugt. Hört sich nicht wirklich 
prikkelnd an ! 



Also losgezogen, für 1,29 Euro einen kleineren Kürbis gekauft und
fröhlich drauflosgepinselt.




Mir gefällt er ;o)










Schön war das Gespräch, als mich meine
Tochter beim Kürbisbemalen ertappte:

Tocher: "Mama, was machst Du da ???"

Ich gewollt unschuldig :"Was meinst Du ?"

Tochter: "Du bemalst jetzt nicht im Ernst einen Kürbis ?!?!?!"

Ich: "Ich wollte aber unbedingt einen weissen!"

Tochter: "Ich weiss, dass Du Weiss magst ! Dann wird es Dir
auch bestimmt gefallen, wenn ich gleich die Männer mit den
weissen Jacken rufe!"

Freches Gör ;o) !  




 Ach Mädels, was bin ich froh, das jetzt Wochenende ist !
Gerade bin ich noch mal rasch ins Wollgeschäft gefahren 
und habe mir Vorrat gekauft. 




Mir juckt es nämlich schon wieder in den Fingern und ich 
freue mich auf ein neues Häkelkissen. 

Liebe Grüsse,
Anja


Kommentare:

  1. Deine Tochter ist ja cool! Was ein Spruch, haha! Die Wolle sieht super aus. Da würde ich mir glatt einen Schal von machen, wenn ich sowas könnte...LG, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja, Deine Tochter ist nicht auf den Mund gefallen:-)
    Ich finds super lustig!
    Die Wolle sieht schön aus. Viel Spass am Wochenende beim häkeln.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Moin Anja, wäre das meine Tochter, würde ich sie sofort enterben und ihr ganzes Zimmer rosa streichen ;-) Nee, jetzt mal im Ernst: Die Idee, den Kürbis weiß zu streichen, hätte auch von mir kommen können - insofern können die Männer in Weiß noch gleich einen zweiten Kittel mitbringen...
    Die Wolle sieht richtig klasse aus - viel Spaß beim Häkeln - und Fotos vom Ergebnis nicht vergessen!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Lotte

    AntwortenLöschen
  4. ..hi,hi, das habe ich letztes Jahr auch gemacht!!!
    Sieht doch gut aus so.
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    ich habe noch nie einen Baby Boos gehabt. Eigentlich hättest Du es mir früher sagen können, denn dann hätte ich Dir noch einen orangenen von mir gebracht! ;-)
    Dein Kürbis sieht jetzt toll aus - und die Männer in weißen Jacken müssen auch nicht kommen! ;-)
    Viel Spaß beim Häkeln!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,
    ich bekomme hier auch keine Baby Boos....dafür habe ich eine ganz hellgelbe/vanillefarbene Variante gefunden und bin ganz glücklich damit. Vielleicht haben wir ja nächstes Jahr Glück, wobei du mit deiner Weißmalerei sozusagen einen Mogelboo hast ;-)
    Sei lieb gegrüßt von Stine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    ich musste schon sehr lachen als ich das Gespräch mit deiner Tochter gelesen habe. Ich denke, bei uns wäre ein ähnliches Gespräch abgelaufen.
    Deine Wolle hat eine sehr schöne Farbe!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja, auch ich habe keine Baby Boos bekommen. War vor drei Wochen in drei Blumenläden - keiner kannte die ZZZZ..... Und da habe ich es auch genauso gemacht. War ja eh gerade am Türen streichen und habe orange Kürbisse kurzerhand mitgestrichen :-) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Linde.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anja,
    ich hoffe das dich die Männer in den weißen Jacken noch nicht abgeholt haben.
    Im letzten Jahr habe ich das auch so gemacht, allerdings mit Kürbissen aus Keramik. Die waren so
    hässlich grün und orange, da hab ich sie auch angestrichen und das tolle ist ich kann sie jedes Jahr aufs neue benutzen.
    Die Herbstdeko mit all dem orange , rot und grün mag ich auch nicht.
    Deine Wolle ist schön, und ich bin schon gespannt auf dein Kissen.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    das habe ich letztes Jahr auch gemacht.
    Dieses Jahr habe ich echte bekommen aber die sind schon gammelig einen musste ich schon wegschmeißen
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Anja,
    das ist ja eine super Idee, Kürbisse zu "weißeln". Ich frage mich gerade, warum ich noch nicht selbst drauf gekommen bin,
    wo ich doch auch schon länger welche suche. Hier gibt`s ja praktisch an fast jeder Ecke einen Hofverkauf (auch mit Kürbissen),
    aber Baby Boos - Fehlanzeige ! Nun gut, wir sind halt nicht in Holland ! Deine Idee werd´ ich mit Sicherheit aufgreifen !
    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Häkeln und ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße vom Bodensee,
    Connie
    P.S.: Der Spruch deiner Tochter ist ja zum Piepen!

    AntwortenLöschen
  12. Wow, der sieht ja fast echter aus, als ein wirklicher Baby Boo. Und schön sieht er in der Schale aus.
    Nun wünsche ich Dir einen kuscheligen Abend und viel Spaß beim Häkeln....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja
    Dein Post ist ja mal wieder herrlich. Was nicht passt, wird passend gemacht. Und bei der Aussage Deiner Tochter musste ich so lachen :o)

    Die Wolle ist toll, ein sehr schönes grau. Bin schon gespannt was daraus wird.
    Liebste Grüsse
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anja,
    ach wart mal, ich muss mal wieder erst einmal die Lachtränchen aus den Augen wischen! Wie g**l ist die Aktion denn bitte???
    Jetzt bin ich nur noch gespannt, ob der jetzt schneller vermoddert oder langsamer...
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar !
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen :o) !