5. November 2015

Weihnachtsdeko und so ne Sachen









Hallo ihr Süssen !

Die liebe Moni hat einen Post über
"Weihnachtsdeko und so ne Sachen" geschrieben.
Da fiel es mir dann wieder ein, was ich schon seit Wochen
vor mir herschiebe:
 ich wollte die alte Weihnachtsdeko sichten/ausmisten.








Alleine hab ich aber gar keine Lust. Daher habe ich jetzt
beschlossen, ihr kommt mit !
Keine Wiederrede ! 

Nein, Andrea, die Schwiegermutter lässt Du jetzt warten !
 Birgit, pack bitte Kekse und Trinkpäckchen ein.
Wir haben einen weiten Weg vor uns.
Moni ? Immer schön an mir festhalten, damit Du mir
 nicht verloren gehst ! 
 
Und alle anderen: packt ein paar Taschenlampen ein !
Hinten im Keller (da wo die Trolle wohnen, muhahaha)
hat noch nie ein Streifen Tageslicht den Boden berührt.
Es herrscht ewige Dunkelheit.  
Was auch besser so ist 




Also los geht es.
Erstmal die Kellertreppe runter.

Nein, ich habe keine 17 Kinder. 
Hier stehen immer so viele Schuhe herum.  

So, nun eine scharfe Linkskurve, an der Waschküchentür
(die ich mal gaaaaanz schnell wieder zu mache) 
vorbei und hinein in die Vorratskammer.

Huch, hier könnte ich aber auch mal wieder aufräumen.
Wollen wir mal eben schnell ... ?
 Nein ? Ach ja, es geht ja um die Weihnachtsdeko !










Da müssen wir hier lang und dann in die Kammer des Schreckens.
Eigentlich unsere Garage.
Aber da diese unter dem Haus liegt und wir keinen
richtigen Keller haben, haben wir sie zweckentfremdet 
und nun ist sie Abstellraum für alles ! 
Und wenn ich alles sage, meine ich ALLES !
Fahrräder, Fahrradanhänger, Roller, Rollschuhe, Luftmatratzen, 
Sonnenschirm, Spielsachen,
Bastelholz, Winterreifen ...

Winterreifen !!! Ich muss einen Termin machen. 
Kann ich mal eben schnell ...?
Nein ? Ach ja, es geht ja um die Weihnachtsdeko !








So, und ich sach et noch : Moni, sach ich, halt Dich an mir fest ! 
Jetzt isse wech ! 
Ich befürchte, sie ist am Süssigkeitenregal hängen geblieben.

Na toll ! Jetzt kriege ich Hunger ! 
Vorausschauend haben wir ja Proviantpäckchen eingepackt
und machen auf alten Kartons und Möbeln 
hockend ein kleines Picknick. 

Andrea ? Nicht einschlafen ! Es ist nicht mehr weit !
Irgendwo da hinten ist der Schrank mit den Weihnachtssachen.
Halte durch, Liebes !

Wir klettern über Mount-Everest-hohe Kartonberge
(kann man ja evtl. irgendwann noch mal brauchen, gelle?!)
und schlängeln uns zwischen ausrangierten Möbeln und 
Flohmarktsachen weiter.

In der Ferne taucht er auf ! Der Schrank mit den ausrangierten Weihnachtssachen.
Freunde, wir haben es fast geschafft !





Dreckig, staubig, verschwitzt, aber glücklich stehen wir
endlich vor dem grossen Schrank. 

Ich strecke die Hand aus, um ihn zu öffnen und
erstarre in der Bewegung ...
...
...
...
es steckt kein Schlüssel im Schlüsselloch.
Kein Rütteln und Fluchen hilft.

Und soll ich euch mal was sagen ?
Mittlerweile habe ich auch gar keine Lust mehr zum
Ausmisten ! Kann ich ja nächstes Jahr immer noch machen.

Da geh ich lieber mit einer Tüte Chips aufs Sofa und
schau den Trödeltrupp. 
Unglaublich, was die Leute so alles im Keller horten !





 
Liebe Grüsse,
Anja

 P.S. an alle Besorgten:
Die Moni haben wir auf dem Rückweg natürlich wiedergefunden !





Kommentare:

  1. Anja.....die Moni immer besser nach vorne und das nächste Mal kann Andrea doch die Schwiegermutter mitbringen *muhahaha*
    Wenn ich mir deine wunderschönen Bilder so ansehe, beschleicht mich der Gedanke, das du wahrscheinlich einen ebenso schönen Keller hast...in dem es tolle Schätze zu entdecken gibt ♥
    Und die BANK.....Liebes, die muss ich leider beschlagnahmen...die sagt schon die ganze Zeit MAMA zu mir :-)

    Ich drück dich ganz lieb
    Birgit

    (Ps.: Mit euch gemeinsam würde ich ALLES machen...auch Keller nach roter & grüner Weihnachtsdeko absuchen)

    AntwortenLöschen
  2. Puahahahaha....verloren gegangen! Du hast gar nicht gemerkt, was ich in der Zwischenzeit alles an Dir vorbei ins Auto geschleppt habe!
    Vorbei an tausend Schuhen geht´s bei uns aber auch abwärts in den Keller. Schuhregal, wird völlig überbewertet!
    Und wie jetzt? Hab ich das richtig verstanden? Du mistest jetzt nicht aus? Du streichst nix neu an? Ne, Schatz! So nicht!
    Ach und sag der Birgit, die Bank haben wir zusammen gekauft, die hat in meinem Auto gestanden! Ich hab Vorkaufsrecht! ;-)))))
    Kussi, Süße!
    ♥ Moni ♥

    PS: rot/grüne Weihnachtsdeko? Mädels, ich erwarte Euch im Keller!

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, kann mir das richtig gut vorstellen! So ähnlich geht es uns ja nun wirklich allen. Hab mir auch geschworen (!), dieses Jahr keine neue Weihnachtsdeko zu kaufen. Kurz mal bei Depot reingeschaut und ZACK sind drei kleine Weihnachtskugeln im Körbchen gelandet. Solche hatte ich noch nicht!
    Oh jehhh.... ich sag schon nichts mehr...Aber morgen, spätestens Samstag checke ich meine Kartons. Und dann wird gepimpt, wie bei Moni. Oder ignoriert und Chipse gegessen...:-)
    Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du böse, du hast auch gekauft ! Ich habe mir vor kurzem zwei Kähler Tannenbäume noch zugelegt, weil die andern beiden so einsam waren. Aber Moni hat mir versichert, dass diese nicht zur Weihnachtsdekoration gehören, denn Tannenbäume im Garten gehören ja auch zum Sommer. Puh da habe ich Glück gehabt !

      Löschen
  4. Hab mich schepp gelacht!
    Das nächste Jahr steh ich auch auf der Matte....
    Liebe Grüße Jane

    AntwortenLöschen
  5. *Rofl* Ach ja, wir Jäger und Sammler...
    Diesmal miste ich aber bestimmt aus!!! Auf jeden Fall nach Weihnachten dann! Kein Mensch braucht 4 Adventskisten!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,
    mensch, wie gut dass Moni nix passiert ist.
    Aber wo ist nun der Schlüssel??? Ich möchte doch zu gerne mal in den Schrank reinschauen.
    Was machst Du denn jetzt in der Adventszeit? Keine Deko?
    Bin auf die weitere Tour im Keller gespannt, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Anja, ich lach mich schlapp.... aber eins versteh ich nicht, warum sollte ich einschlafen? Hat da eine von
    euch heimlich Alkohol in die Thermoskanne gekippt?
    Jetzt bin ich richtig, richtig gespannt auf deine Weihnachtsdeko.
    Und Moni und Birgit ihr wisst ja wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte! Ich nehme die Bank auch gerne hahahahahaha
    Schatzi bis bald .....
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wah, liebe Anja,
    war das Dein Keller? Hätte auch meiner sein können... Ich glaube wir müssen mal Bloggertreffen reihum machen und uns gegenseitig motivieren :-)
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa
    P.S: Gib es zu, Du hast den Schlüssel mit Absicht verbaselt, damit Du KOMPLETT neue Weihnachtsdeko kaufen kannst! Guter Trick, muss ich mir merken!

    AntwortenLöschen
  9. Oh nein, der Keller, wie sieht der denn aus, also dass du dich da nicht schämst !!!
    Süssigkeiten im Keller, da werden sich die Mäuse bestimmt freuen, denn diese haben mit Sicherheit den Schlüssel eingesteckt und horten dort ihren Vorrat. Also ich kann mich gar nicht mehr beruhigen wegen dieses fürchterlich Kellers.
    Er könnte sich auf alle Fälle eins zu eins mit unsrem Dachboden zusammen tun. Ich hoffe dann, dass dein Dachboden aussieht wie unser Keller. : 1 A und sehr übersichtlich !
    Ach übrigens : Winterreifen lagern bei uns im hiesigen KFZ Handel ein und werden dort mindestens ein Mal im Monat gestreichelt und gefüttert, nicht so wie deine stiefmütterlich behandelten Reifen, die so langsam dort bei dir verzweifeln, ob du sie überhaupt noch magst.
    Ich rate dir : nimm dir ein Herz und allen Mut zusammen und lass sie endlich raus in das schmuddelige Wetter und gönne Ihnen eine Auszeit vom langweiligen Dasein bei euch im Keller.
    Viele regnerische Grüße von Birgit aus...bitte Proviant mitbringen um meinen Dachboden mit mir zu erforschen

    AntwortenLöschen
  10. Immer wieder schön bei dir zu lesen :O)
    Und mal wieder eine Frage, wooooo gibt es so ein Holzbänkchen?? Ich suche schon sooo lange.
    Lieben Gruß
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bea !
      Das Holzbänkchen habe ich bei Jill&Co. in Holland gekauft.
      Und der Hersteller der Lampe heisst Zenza.
      Ganz liebe Grüsse,
      Anja

      Löschen
  11. Ach ja, und die Lampe???
    LG Bea :O)

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein belustigender Post. Bei mir sieht es im Keller genauso aus. Aber wann soll man das auch aufräumen? Vor Weihnachten hat man genug mit der Deko zu tun und nach Weihnachten ist man froh wenn man das ganze Zeug schnell wieder verstaut hat. Also wird die Aktion wieder ein Jahr verschoben.. Und täglich grüßt das Murmeltier so geht es mir seit Jahren (lach). Und eigentlich sind die Sachen ja auch zu schade zum wegschmeißen. Und es kommt ja alles wieder. Vielleicht ist in 20 Jahren blau wieder aktuell und ich bin der Trendsetter?

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Anja!
    Also der Beschreibung nach hättet ihr auch durch meinen Keller stiefeln können. Meine Weihnachstdeko steht auch in der hintersten Ecke. Zum Glück nur in Kisten und nicht im Schrank, da kann kein Schlüssel verloren gehen. Obwohl - wenn du nicht an deine Deko rankommst musst du wohl neue kaufen! Hihi.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Suuuuper Anja!
    Hab mich schlapp gelacht :0)... bei mir könnten wir auch in den Untiefen des Kellers verloren gehen:0))))
    Und Ausmisten können wir auch noch nächstes Jahr ;0))).... oh gott...dat is ja bald !!!!!
    Liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anja,
    dein Thema auch bei mir zur Zeit ein Dauerbrenner!
    Da kauft man sich doch lieber ein paar neue Dekosachen
    und erspart sich so das fiese ausmisten!
    Freude und Arbeit gespart! Was will Frau mehr ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anja,
    na...du bist mir Eine! schleppst mich mit durch den staubigen Keller und dann bekomme ich deine Weihnachtsdeko nicht mal zu Gesicht! Da wirst du wohl vor Weihnachten den Schlüssel noch suchen müssen...ich möchte dann wieder dabei sein, wenn du den Weihnachtsdekosafe öffnest!

    Wünsche dir erstmal ein schönes gemütliches Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anja,
    das war ein toller Ausflug in deinen Keller, mußte sooo Lachen!!!
    Ich glaube das mit dem Schlüssel war Absicht, aber weg ist eben weg, da kann man nichts machen.
    Ein schönes Wochenende wünscht Bella

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein schöner Ausflug! Und nur gut, dass alle wohlbehalten zurückgefunden haben!
    Die Bank mit dem Fell find ich auch wunderschön!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar !
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen :o) !