20. November 2014

Weihnachtsdekosaisonbeginn





HoHoHo !
Mädels, ich läute die Weihnachtsdekosaison ein.

Ja, ich weiss, ich wollte noch etwas warten.
Aber mir läuft die Zeit weg. Und dann ist es 
schwuppdiwupp wieder Mitte Dezember und ich habe
gerade mal den Adventskranz auffem Tisch.
Ne, dieses Jahr nicht, meine Lieben.
 

Und wisst ihr, wieso ich jetzt anfange ?
Weil mein Liebster mir einen grossen Wunsch erfüllt hat.
Bei Bianca auf dem Blog hatte ich diesen tollen Weihnachtsbaum
gesehen. Ich fand ihn wunderschön. Und als ich dann im März
auf ihrem Hausflohmarkt war, stand sogar einer zum Verkauf.
Aber 
1. es war März und von Weihnachtsgefühlen keine Spur
2. hatten wir eh schon den Kofferraum voll mit Dekokram
3. es war März
4. versprach mein Mann mir hoch und heilig, mir auch so einen 
Baum zu basteln.




Im Sommer habe ich dann natürlich nicht mehr daran gedacht.
Und mein Mann erst recht nicht.
Im September erinnerte ich ihn ganz vorsichtig an sein Versprechen.
Im Oktober erinnerte ich ihn mit leicht verbissenem Gesichts-
ausdruck an sein Versprechen.
Anfang November überlegte ich, den von Bianca zu kaufen,
während sich meine Hand um das Brotmesser krampfte.
Letzte Woche beschloss ich, dass Thema noch ein einziges Mal
zu erwähnen und dann nie wieder.
Und gestern stand ich in der Küche, als es im Flur laut rumpelte
und pumpelte und dann stand mein Schatz mit diesem tollen
Baum vor mir.



 

Ich bin hin und weg ! Ist er nicht toll geworden ?!?!?!
Und ich brauchte wirklich nur kurz milde lächeln 
monatelang vehement und nervtötend quengeln ! 

Jetzt kommen noch ein paar schmale Borde dran, damit 
ich Deko darauf stellen kann und dann überlege ich,
ob ich ihn erst einmal in Natur lasse oder streiche ...
Da bin ich mir einfach noch unsicher.







Heute war im Büro recht wenig los, und meine Kollegin Melle und ich
haben beschlossen, früher Feierabend zu machen und in
ein nahes Gartencenter zu fahren, in dem ein toller
Dekoweihnachtsmarkt ist. 
Ein riesengrosser Raum ist bis unter die Decke voll mit der schönsten 
Weihnachtsdeko, die man sich nur vorstellen kann.
Der Boden ist mit weissem Kunstschnee bedeckt und überall
leuchtet und duftet es.
Man fühlt sich wie im Winterwunderland.

Ich habe versucht, mich nicht der Dekokaufsucht hinzugeben.
Aber es war vergeblich. Den Rest des Monats gibbet 
trocken Brot und Nudeln. 

Mein Highlight heute zeige ich euch eben rasch.
Ich war total entzückt und habe gequietscht wie ein Groupie.
Peinlich, aber was solls. 







Am Wochenende möchte ich dann anfangen, hier weihnachtlich 
zu dekorieren.
Unter der Woche schaffe ich es bestimmt nicht und nächstes
Wochenende auch nicht. 
Denn da ist Bloggertreffen :o)
 *juppiduppidu*.
Mädels, ich freue mich auf euch !
Ganz liebe Grüsse,
Anja

Kommentare:

  1. Liebe Anja!
    Na, da hast Du ja aber ein Prachtstück von Ehegespenst erwischt :-) Sooo lieb, dass er das doch noch fertig gemacht hat und soooo toll!!!! Und diese Flauschibauschileuchtekugel - haste mich gerade quietschen hören? Wie cool ist die denn bitte??? Mega!
    Viel Spaß im Dekofieber und beim Bloggertreffen!
    Drück Dich
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Und wie ich mich freue....ich bin schon so gespannt auf Dich!!!
    Dann mal viel Spaß beim Dekorieren. Der Baum ist jedenfalls klasse, obwohl ich ihn ja weiß streichen würde...grins.
    Und was ist das für eine tolle Leuchtkugel?
    Dir einen schönen Abend und bis Samstag, juchhu!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oooh wie schön! Sowohl der Baum (dein Mann ist ja ein Schatz) als auch diese Flauschikugel!
    Wenn sie nun auch noch "Jingle Bells" singen kann, wäre sie perfekt :DD
    Ich werde auch am Samstag die Sachen vom Dachboden runterholen. Seltsam, dass man sich
    von euch Dekobloggern so damit anstecken lässt, früher kam mir nichts Glitzeriges oder "hohoho"-mäßiges
    vor dem 1. Advent in die Bude :))))
    Liebe Grüße,
    Marli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    ach wie süüüüüüüß Dein Mann doch ist, daß er Dir diesen Wunsch erfüllt hat.
    Sei gewiß, Du hast einen Schatz. Und wegen Farbe oder so lassen ..hm...das ist schwer und ich bin doch so unentschlossen.
    Aber sehr schön isser der Baum.

    Ich werde auch bald beginnen zu dekorieren...so peu a peu weil alles auf einmal geht ja nicht ;o)
    Und bei uns gibt's auch oft nur Wasser und Brot =) köstlich Anja, einfach köstlich.
    Deine arme Familie ...lach
    Ganz liebe Grüße
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  5. Anjaaaaaaaaaaa! Du warst bei Bianca! Hammer! Da will ich nächste Woche mehr von erfahren ;-))))
    Dein Mann ist ja wohl der Hammer, ohne Bauanleitung, nur vom Hingucken! Ohhhhhh, klasse! Ne, aber streich den weiß!
    Und an der Wahnsinns-Leuchtkugel wär ich auch nicht vorbeigegangen.....Nudeln und Brot schmecken doch auch ;-))))
    Freu mich riesig auf Dich!
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Toller Baum. Ich hlaube, ich würde ihn so in Natur lassen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    Der Baum ist super geworden, hab den auch schon bei Bianca bewundert.
    Da war Dein Mann doch noch ein Wunscherfüller ;-)
    Von der Federkugel bin ich hin und weg...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    der Baum ist ja wirklich cool. Toll das Dein Mann Dir diesen Wunsch echt erfüllt hat.
    Von der flausche Kugel rede ich nicht (die ist irre und ich wäre ach nicht dran vorbei gegangen
    Ich wünsche Dir schon mal ein schönes WE
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Moin Anja, wie toll, dass wir solche Männer an unserer Seite haben, meiner war ja auch ganz fleißig (kannste ja mal gucken) und nun können wir uns voll in die Deko werfen, oder?
    Weihnachtsmärkte im Gartencenter - das wäre der sichere Tod für meinen Geldbeutel, soviel kann ich schonmal sagen. Dieses Jahr ist es irgendwie besonders schlimm. Ich könnte meine komplette Weihnachtsdeko auch mal eben ruckzuck erneuern... aber nein, die "alte" vom letzten Jahr ist noch gut...
    Zwinkernde Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen
  10. Huhu liebe Anja,
    der Baum ist ja umwerfend geworden! Da hat sich das Drängeln ja alle Male gelohnt! Eine sehr gute Entscheidung jetzt schon mit der Deko anzufangen, umso mehr Inspiration kann ich mir holen :) Ein Weihnatswunderland? Oh wie genial da WILL ich auch hin ;)

    Ganz liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anja,

    ich dekoriere auch immer schon ein Wochenende vor dem 1. Advent bei uns alles weihnachtlich, dieses Jahr aus gesundheitlichen Gründen schon etwas eher (diese Woche Montag war es bei mir so weit). Jetzt ab Sonntag werden dann abends auch immer die Lichter bei uns angemacht. Weihnachten kann kommen :)
    Die ersten Plätzchen wurden auch schon gebacken, und morgen geht es weiter :)

    Der Tannenbaum von deinem Mann sieht gigantisch aus. Vielleicht sollte ich diesen Wunsch meinem Mann gegenüber auch mal äußern *g* Ich glaube das würde dann so ablaufen wie bei euch. Musste schon grinsen als ich das hier gelesen habe. Kenne ich nur zu gut.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja,
    also so einen Baum hätte ich auch sehr gerne. Du hattest echt Glück, dass Dir Dein Liebster ihn auf den letzten Drücker gebaut hat.
    Ich glaube, da werde ich nicht so viel Glück haben. :-((((
    Dann muss wohl doch ein echter bei uns her, was? ;-)
    In Natur sieht er auch sehr schön aus, für mich persönlich müsste er allerdings in Weiß sein. Ich bin gespannt, ob Du noch zur Farbe greifst. :-)
    Sei ganz lieb von mir gegrüßt!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  13. Man, der Baum ist ja ne Wucht liebe Anja!
    Da hat sich das Quengeln aber total gelohnt, gell ;0) ? Und ich bin gespannt, wie er fertig dekoriert ausschaut !
    Ich wünsch euch Lieben ganz viel Spaß beim Bloggertreffen!
    Hab ein schönes WE und ich schick dir viele liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anja,
    der ist aber gaaanz klasse geworden!!!!
    Viel Spaß beim Bloggertreffen!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anja,
    Ohhh der Holzbaum schaut toll aus, So einen würde ich auch gern haben in Weiß...
    Na ja vielleicht irgendwann einmal ;)
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt
    Fanny

    AntwortenLöschen
  16. Nein ! Echt ? Nein ? Wirklich jetzt du warst bei Bianka? Toll ich liebe ihren blog.
    Ist aber ein wenig weit weg von uns aus.
    Dein Mann hat dir einen wunderschönen Baum gebaut. Wirklich toll. Ich bin ein wenig neidisch.....
    Ich freue mich riesig auf Samsatg .... hoffentlich hast du noch Platz zu Hause wo du doch jetzt schon so viel Deko
    gekauft hast, du weißt schon, dass wir in einen tollen Dekoladen fahren ?!
    Bis Samstag,
    GGGGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anja,
    der Baum ist einfach supergenial, bin gespannt wie er geschmückt ausschaut.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anja, den Beschreibungen des Marktes zu Folge, könnte ich mir vorstellen, dass es auch mein Winterwonderland sein könnte. Deine Dekofederkugel lässt auf jeden Fall beim Anblick Jinglebells im Hintergrund erklingen! Dein Mann ist der Beste, denn wenn er für Dich einen so wunderschönen Baum bastelt muss es einfach Liebe sein! Ich schicke. dir ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anja,
    sage deinem Mann, dass der Baum richtig klasse geworden ist und ob er hin nicht in Masse produzieren möchte ;-) Ich würde Bedarf anmelden. Ich freue mich jetzt schon auf Fotos von deiner Deko, denn es wird mir gefallen, bin ich doch heut schon verzückt davon.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anja,
    Dein Baum gefällt mir sehr, das hat Dein Mann toll gemacht :-)))
    Unter der Dekokaufsucht leide ich auch, vielleicht sollten wir da
    mal eine Art Selbsthilfegruppe gründen ;-)))) Ich liebe schöne
    Deko einfach, nur Weihnachtsdeko kaufe ich nicht so viel, da
    wird hier eher puristisch dekoriert.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar !
Ich freue mich riesig über jeden einzelnen :o) !